Bereit für eine neues Level?

Starte mit dem PADI Advanced Open Water Diver Kurs


Deine Vorteile als Advanced Open Water Diver:


Plane und Denke wie ein
erfahrener Taucher
Mehr Selbstvertrauen durch
Theorie und Praxis
Erweitere Deine Tiefengrenze auf
maximal 30 Meter




DU MEINST DAS MACHT SINN?


Lass uns das Abenteuer starten es geht um das Entdecken und aufregendes Neues erleben. Und NEIN, du musst nicht „fortgeschritten” sein, um ihn zu absolvieren - der Kurs ist so ausgelegt, dass du ihn gleich nach Abschluss des PADI Open Water Diver Kurses belegen kannst.


Der PADI Advanced Open Water Diver Tauchkurs besteht im Wesentlichen aus 5 einzelnen "Abenteuer-Tauchgängen". Jeder dieser Tauchgänge befasst sich mit einem Spezialgebiet des Tauchens wie zum Beispiel die Unterwasser-Navigation, das Tieftauchen, die Tarierung, das Suchen & Bergen oder das Wracktauchen.


Dies ist der beste Weg, mehr Tauchgänge zu sammeln und dabei unter Aufsicht deines PADI Tauchlehrers mehr dazuzulernen. Bei der AOWD-Ausbildung erlebst Du, wie Du durch verbesserte Tauchtechniken und mehr Hintergrund wissen mehr Spaß am Tauchen haben wirst. Als Advanced Open Water Diver wirst Du Deine persönliche Tauchsicherheit erhöhen und mit mehr Selbstbewusstsein abtauchen!


Für Deinen AOWD-Tauchschein sind zwei wichtige Spezialgebiete durch PADI vorgegeben. Dies ist einmal das Tieftauchen sowie der Tauchgang Unterwasser-Navigation. Die verbleibenden 3 Tauchgänge können je nach persönlichen Vorlieben und Interessen frei gewählt werden.. Dir stehen viele Möglichkeiten zur Auswahl, wie Nachttauchen, Tarierung in Perfektion, Vollgesichtmaske und vieles mehr.


Mit Tauchen Einfach Lernen wirst Du ein guter Taucher.


Lass Dir Deine Tauchgänge anrechnen! Jeder Adventure Dive des PADI Advanced Open Water Diver Kurses kann als erster Tauchgang für den entsprechenden PADI Specialty Kurs angerechnet werden.







Voraussetzungen und Mindestalter


Kursvoraussetzungen: PADI Open Water Diver, Junior Open Water Diver, oder qualifizierendes Brevet der Beginnerstufe.


Das Mindestalter, um mit einem Advanced Open Water Diver Kurs zu beginnen, sind 12 Jahre.

  • Taucher, die mindestens 15 Jahre alt sind, erhalten das Advanced Open Water Diver Brevet.
  • Taucher im Alter von 12-14 Jahren erhalten ein Junior Advanced Open Water Diver Brevet.
  • Taucher im Alter von 10-11 Jahren können ein Junior Adventure Diver Brevet erhalten; sobald sie 12 Jahre alt sind, können sie den Tieftauchgang absolvieren und ein Junior Advanced Open Water Diver Brevet erhalten.

Sobald Junior Advanced Open Water Divers 15 Jahre alt sind, werden sie automatisch Advanced Open Water Divers. Jedes Ersatzbrevet oder jede eCard, das/die nach dem 15. Geburtstag eines Tauchers gekauft wird, zeigt automatisch den Advanced Open Water Diver (und nicht mehr den „Junior“).

Tauchgänge


Pflichttauchgänge:

  • Tieftauchgang zwischen 18 und 30m
  • Navigationstauchgang

bei uns gibt es noch folgende Tauchgänge:


  • Tarieren in Perfektion
  • Boje schießen (DMSB)
  • Tauchen mit der Vollgesichtsmaske
  • Suchen & Bergen
  • Wrack

 

oder ein anderer Tauchgang das besprechen wir individuell.

Zeitaufwand


PADI eLearning: 6-8 Stunden


5 Tauchgänge im See

 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos