Möchtest Du gerne auf Notfallsituationen vorbereitet sein bzw. gar nicht in solche geraten!

 PADI Rescue Diver Kurs

Willst du deine Fähigkeiten zur Problem Erkennung verbessern?


.

Der Rescue Diver Kurs ist ein Programm, das dich zu einem extrem sicheren Taucher und Tauchpartner macht. Dieser Kurs lehrt Probleme an der Wurzel zu erfassen und Unfälle zu verhindern. Dieser Kurs ist Voraussetzung für die Teilnahme an weiteren Programmen, wie Master Scuba Diver, Divemaster oder Tauchlehrer.

Ist die Thematik dieses Kurses auch ein ernstes Thema, so ist der Kurs selber doch ein actions- und spannungsgeladenes Programm, das dem Taucher ein Maximum an Wissen und Sicherheit vermittelt. Die Aufmerksamkeit des Tauchers wird nun auch auf Tauchpartner gelenkt und man lernt vorausschauend zu agieren, um Probleme in ihrer Entstehungsphase zu stoppen.



Voraussetzungen:

Lerninhalt:


  • Als PADI (Junior) Adventure Diver (Navigation muss absolviert sein) brevetiert sein oder über ein äquivalentes Brevet verfügen, welches nachweist, dass man eine Brevetierung oberhalb der Anfängerstufe hat
  • Mindestens 20 im Logbuch eingetragene Tauchgänge, welche Erfahrungen in Navigation und Tieftauchen aufweisen
  • Erste-Hilfe Nachweis, der nicht älter als 24 Monate sein darf. Dieser Nachweis kann ebenso durch den PADI Emergency First Response Kurs erbracht werden.
  • Selbstrettung
  • Erkennen von Stress bei anderen und richtiges Verhalten
  • Notfallmanagement und benötigte Ausrüstung
  • Rettung von Tauchern in Panik
  • Rettung von nicht ansprechbaren Tauchern
  • Umgang mit Erste Hilfe Ausrüstung
  • Durchführung in einer Poollektion und 2 Freiwassertauchgängen
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos